Politik zum Anfassen e.V.

Die Partizipationsagentur.

Der Verein Politik zum Anfassen e.V. macht Lust auf Demokratie. Mit Planspielen, Filmen, Umfragen, Mitmachausstellungen und vielem mehr schaffen wir Jugendbeteiligung, die Spaß macht und wirkt. 

 

Als Partizipationsagentur ermöglicht unser junges Team Beteiligung an Bereichen, in denen Beteiligung nicht für alle Menschen selbstverständlich ist: Politik, Medien, Ausbildung, Kultur, Musik, Stadtentwicklung und mehr. Wir vermitteln spielerisch Wissen und positive Demokratie-Erfahrungen.

 

Herzlich Willkommen auf den Seiten des unabhängigen und überparteilichen gemeinnützigen Vereins Politik zum Anfassen e.V.

  

Dr. Heike Labenski (Vorsitzende) 

Monika Dehmel (Gründerin und Geschäftsführerin) 

Gregor Dehmel (Gründer und Projektleiter)

 





Auszeichnung für die wahlXperten

Beim YouVote-Wettbewerb der Niedersächsischen Landeszentrale für Politische Bildung sind zwei unserer vier "wahlXperten"-Filme auf Platz 2 und 3 in der "Early Bird"-Kategorie gelandet! Jetzt heißt es: Daumen drücken für den Haupt-Wettbewerb. Einmal im Jahr erstellen wir bei den wahlXperten zusammen mit einer Klasse der Schule für Erwachsene der Volkshochschule Hannover Filme zu aktuellen politischen Themen. Diesmal waren die Landtags- und Bundestagswahlen im Fokus unseres Filmprojekts.


Hannah Arendt Tage 2017


Tag der Deutschen Einheit Mainz 2017

„Der Stand in Mainz war wirklich einer der wenigen mit politischem Aspekt und die Chance z.B. seine Politikkenntnisse zu testen. Insbesondere dieser tolle Verein und das Engagement hat mich sehr beeindruckt.“ 

Diese Mail erreichte uns am Tag nachdem wir im Niedersachsen-Zelt auf der Ländermeile Politik zum Anfassen präsentieren durften. Danke! :-)

 

In Mainz war an zwei Tagen unser komplettes Team im Einsatz: Auf der Ländermeile begeisterten wir tausende Besucher und als Bürgerdelegation des Landes Niedersachsen hatten wir die Ehre, unter anderem mit den Bundespräsidenten Wulf und Steinmeier, Landtagspräsident Busemann, Ministerpräsidentin Dreyer, Oberbürgermeister Ebling und dem Präsidenten des Staatsgerichtshofs Dr. van Nieuwland zu sprechen. 



Täglich aktuelle Nachrichten, Fundstücke und neue Projekte findest Du auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/politikzumanfassen