Unsere Mitmach-Ausstellungen vermitteln Faktenwissen handlungsorientiert und spielerisch. 

Auf Messen, Ausstellungen, Veranstaltungen, Volksfesten oder beim Tag der Offenen Tür.

 

 

 

Das Thema? Egal! Vom Einsatz eines Bundeslandes für Geflüchtete ("Niedersachsen packt an") bis zu den Themen Grundgesetz oder "99 Jahre Frauenwahlrecht" - nichts ist zu komplex, um mit unseren Materialien vermittelt zu werden.

 

Riesen-Bandolinos, Holz-Memories, Quizz-Buzzer, Dosenwerfen, Steckspiele, Tabu-Karten, Wahr-oder-Falsch-Raten, ein Meinungs-Nagelbalken - je nach Bedarf und Größe der Mitmach-Ausstellung kommen die unterschiedlichsten Ideen zum Einsatz.

 

Und das Beste: Alle Materialien sind so flexibel und leicht erklärbar, dass sie selbst partizipativ gestaltet und betreut werden können. Wir kommen mit unserem Team zu Ihnen, unterstützen Sie bei der Erstellung der Materialien und sind mit unseren jungen Freiwilligen auch bei der Veranstaltung selbst dabei. So kannst Du z.B. als Schule Deine eigene Ausstellung über die Schul-Geschichte für den Tag der Offenen Tür mit Schülern und Lehrern selbst entwickeln und umsetzen. Oder wir übernehmen die Konzeption und Betreuung in Absprache mit der Auftraggeberin von A bis Z selbst.

 

 

Einige Bilder aus den letzten Einsätzen sehen Sie hier. Unter anderem:

Ländermeile beim Tag der Deutschen Einheit 2016 in Dresden

22. Deutscher Präventionstag 2017

 

Demokratiefest Waren an der Müritz 1. Mai 2017

99 Jahre Frauenwahlrecht

Galaveranstaltung "1 Jahr Niedersachsen packt an" in der Landesvertretung in Berlin

 

 

 

Referenzen