„Das Projekt hatte versprochen, trockene Unterrichtsinhalte anschaulicher und praxisbezogener zu machen. Und das ist wirklich gelungen. [...] Die Wortgefechte im Bauausschussitzung fanden die Schüler so spannend, dass sie gerne noch länger als eine Stunde geblieben wären (!).“

Doris Kleinert-Pott, Käthe-Kollwitz-Schule



Politik hautnah erleben:

Wie wird Hannover "regiert"? Wo bestimmt die Kommunalpolitik unser Leben? Was ist so spannend an der "Politik im Nahbereich"?


Ihre Klasse bekommt einen kompakten Einblick in die Arbeit im Rathaus: Wir geben einen spielerischen und amüsanten Crash-Kurs in "Kommunalpolitik", lassen die Schüler eigene Ideen diskutieren, laden ein Ratsmitglied in die Schule ein und besuchen das Neue Rathaus in Hannover und die Sitzung eines Fachausschusses.


Das ganze mach wir in nur drei Doppelstunden und einem Nachmittag!


Melden Sie sich bei uns, wir übernehmen alles weitere. 


Gemeinsam finden wir den für Sie passenden Termin und Ausschuss. Wir organisieren den Politikerbesuch, erarbeiten im Unterricht das Thema „Wie wird Hannover regiert“ und bereiten den Rathaus-Besuch vor. Wir führen durch das Rathaus und begleiten den Sitzungsbesuch.


Dabei haben Sie während des gesamten Projektes nur einen Ansprechpartner und müssen sich um nichts weiter kümmern.


Diese Form der Rathausbesuche sind ein Angebot der Landeshauptstadt Hannover im Rahmen ihres Konzeptes „SMS - Stadt macht Schule“.


Kosten entstehen Ihnen dadurch keine.



Und so läuft das Projekt ab:

1. Doppelstunde in der Schule:

Wie wird Hannover regiert?


2. Doppelstunde:

Themen und Inhalte im Rat


3. Doppelstunde:

Ein Ratsmitglied besucht die Klasse


Nachmittag im Rathaus (ca. 3 Stunden):

Rathaus-Rallye und Ausschuss-Besuch 


„Die Schülerinnen und Schüler hatten so die Möglichkeit auch mal ‚nach draußen‘ gehen zu können. Daß auch meine Schüler das Projekt gut fanden konnte man unter anderem daran erkennen, dass es kein Problem für sie war auch mal einen Nachmittag zu ‚opfern‘.  Wichtig war mir vor allem, dass es eine entsprechende Vor- und Nachbereitung unseres Besuches im Gleichstellungsaussschuss gab, und meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt.“

 

Sven Schulz, Gerhart-Hauptmann-Realschule


Melden Sie sich gleich an oder informieren Sie sich:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


zum Mitnehmen oder Weitergeben:

Download
Laden Sie die Informationen herunter:
RATHAUSlive Broschüre hoch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 887.2 KB

Nur in Hannover?

Diese Form des Rathaus-Besuches bieten wir nur für die Landeshauptstadt Hannover an. Sie kommen nicht aus Hannover, möchten so etwas aber auch gern haben? Melden Sie sich bei uns! Wir basteln gemeinsam ein tolles Angebot auch bei Ihnen!