Unser Vorbild. Foto mit freundlicher Genehmigung von Axel Hechelmann, Augsburger Allgemeine. Aus: https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Multimedia-Story-Alt-OB-Kurt-Gribl-Was-sein-Arbeitszimmer-ueber-ihn-verriet-id56955956.html
Unser Vorbild. Foto mit freundlicher Genehmigung von Axel Hechelmann, Augsburger Allgemeine. Aus: https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Multimedia-Story-Alt-OB-Kurt-Gribl-Was-sein-Arbeitszimmer-ueber-ihn-verriet-id56955956.html

Der Kommunalpolitik-Escape-Room

Rätseln, Spaß haben - und dabei ganz viel über Kommunalpolitik lernen

Macht auch dem Bürgermeister Spaß (wie hier Tim Mithöfer aus der Gemeinde Isernhagen). Ob in einer Gruppe oder allein: Die Rätsel machen Jung und Alt Spaß - und jede:r lernt spielerisch die Kommunalpolitik kennen.
Macht auch dem Bürgermeister Spaß (wie hier Tim Mithöfer aus der Gemeinde Isernhagen). Ob in einer Gruppe oder allein: Die Rätsel machen Jung und Alt Spaß - und jede:r lernt spielerisch die Kommunalpolitik kennen.

Das neueste Programm der Spiele-Expert:innen von Politik zum Anfassen e.V. entführt die Teilnehmenden ins Rathaus:

 

Es ist Zukunftstag. Ihr hattet Euch auf einen Tag im Büro der Bürgermeisterin gefreut: Die wollte mit Euch die Tagesordnung für die abendliche Sitzung zusammenstellen.

 

Aber jetzt hat sie Euch aus Versehen eingeschlossen und zu allem Überfluss kommt sie nicht aus der Mittagspause zurück. Ihr Vorzimmer ist auch nicht da. 

 

Stellt die Tagesordnung aus den vier Ausschüssen allein zusammen. Denn in der Tagesordnung findet Ihr den Tür-Code, damit Ihr wieder nach Hause könnt.

 

Escape-Spiele für jeden Anlass

Die Rätsel-Wände können einfach in einen 3x3-Meter-Pavillon gehängt werden - wie hier auf dem Moorfest in Altwarmbüchen, wo die aktuelle Ortsbürgermeisterin mit einer ehemaligen Ortsbürgermeisterin inmitten der Besucherinnen und Besucher rätselt.
Die Rätsel-Wände können einfach in einen 3x3-Meter-Pavillon gehängt werden - wie hier auf dem Moorfest in Altwarmbüchen, wo die aktuelle Ortsbürgermeisterin mit einer ehemaligen Ortsbürgermeisterin inmitten der Besucherinnen und Besucher rätselt.

Rathaus-Escape gibt es in vier Versionen:

  • Rathaus-Escape-Wand: Ein mobiler Escape-Room ist der Blickfang und Publikumsmagnet auf Festen, Messen oder Veranstaltungen - in einer schnell spielbaren und leicht aufbaubaren Version, die nur aus den Rätsel-Wänden besteht. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichzeitig spielbar.

    Bald buchbar:
  • Rathaus-Escape-Pur: Wir bringen die Wände, Sie ergänzen den Raum mit Locher, Hefter, Ablagen, Tischen, Stühlen, Pflanzen, Teppich,... aus der Schul-Ausstattung oder vielleicht sogar aus dem richtigen Rathaus oder sogar im richtigen Rathaus?
  • Rathaus-Escape-Room: Ein komplett ausgestatteter Raum für Projektwochen oder Demokratie-Läden. Sie betreuen ihn vor Ort - dazu gibt es eine Einweisung und ausführliche Unterlagen.
  • Rathaus-Escape-Projekt: Wir kommen zu Ihnen, bauen den Escape-Room auf und betreuen ihn. Im Schulzentrum für viele Klassen und Lerngruppen und nachmittags für die Öffentlichkeit und Vereine und Verbände. Und natürlich laden wir gemeinsam die lokale Politik ein, damit gemeinsam gespielt und sich spielerisch kennengelernt werden kann!

Funktioniert in jedem Alter

Schon für Grundschul-Kinder spielbar! Und Kita-Kinder rätseln mit Hilfe der Eltern.
Schon für Grundschul-Kinder spielbar! Und Kita-Kinder rätseln mit Hilfe der Eltern.

Rathaus-Escape macht Spaß und bringt viele neue Erkenntnisse und zeigt, wie spannend Kommunale Selbstverwaltung ist.

 

Es gibt Material für Kita-Kinder, für Grundschülerinnen und Grundschüler - und für alle Größeren. Für 10-20 Minuten Spaß im Vorübergehen oder 90 Minuten knackiges Rätseln im Büro des Bürgermeisters oder der Bürgermeisterin. 

 

(Und natürlich kann unser Rathaus auch zum Landratsamt, dem Kreishaus oder dem Regions-Haus werden!)

 

Wollen wir miteinander spielen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

Dieser Raum ist der Auftakt für weitere Demokratie-Escape-Rooms zu verschiedenen Themen. Folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram, um Informationen zu weiteren Angeboten zu erhalten!

 

Danke an die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Sömmerda und alle anderen tollen Menschen, die die Initialzündung mit ihrem Rätsel-Raum gegeben haben!