Politikunterricht und Jugendbeteiligung

Klasse Experten sind eine spannende Form der Kombination von Politik-Unterricht und Jugendbeteiligung. Kommunen geben Planungs- oder Beteiligungsaufgaben an eine Schulklasse weiter. Eine Klasse arbeitet zu diesem Thema in einem vorgegebenen Rahmen. Die Schülerinnen und Schüler recherchieren Fakten, holen Meinungen ein, arbeiten kreativ an Lösungen und präsentieren die Ergebnisse.
Das vermittelt nicht nur einen handlungsorientierten Ansatz zum Stoff "Lokale Demokratie", sondern bringt auch verwertbare Ergebnisse für die Praxis.

 

Koordination und Hilfe

Unser Büro bringt Aufgaben und Schulklassen zusammen, koordiniert das Projekt und bereitet die Ergebnisse auf. Wir helfen im Vorfeld, den inhaltlichen Rahmen abzustecken und geben eine kleine Einführung in das zu bearbeitende Thema. Darüber hinaus begleiten wir die Schulklasse mit unserem gesamten Projekt-Know-How.

 

So entstanden beispielsweise


•    „Gleich!Wertig“, IGS-List, Hannover, DVD-Produktion zum Thema Migration/Integration für den Migrationsauschuss
•    Goetheschule, Gymnasium, Hannover, Umfrage zur Landtagswahl im Auftrag der LH Hannover
•    „Das Vahrenwald/List-Handbuch“, Leibnizschule, Gymnasium, Hannover, Entwicklung eines Stadtteilführers für Jugendliche, Stadtbezirksrat Vahrenwald/List
•    „Freiwillig in Hannover“, IGS List, Produktion von 4 Werbefilmen für ehrenamtliches Engagement von Schülern


Der Stadt-Anzeiger über das Vahrenwald/List-Handbuch
Der Stadt-Anzeiger über das Vahrenwald/List-Handbuch
Die Neue Presse über die Umfrage zur Landtagswahl der Goetheschule
Die Neue Presse über die Umfrage zur Landtagswahl der Goetheschule