Die Werbekampagne für mich selbst

Was kann ich? Kann ich überhaupt irgendwas? Wo sind meine Stärken? Wo liegen meine Fähigkeiten?

 

Jedes Toilettenpapier wird heutzutage professionell beworben - und ich bewerbe mich mit einem "Anschreiben" und einem "tabellarischen Lebenslauf"?

 

In der ICH-Kampagne untersuchen wir, wie Werbung funktioniert. Jede Schülerin und jeder Schüler sammelt in der "ICH BOX 360" Dinge, die wichtig sind, die sie ausmachen. Dann erstellen wir in kleinen Teams Werbekampagnen. Wir machen uns Gedanken über das Alleinstellungsmerkmal jedes/r Einzelnen (USP) und konzipieren eine Kampagne. Wir fotografieren, texten, layouten, und stellen am Ende die Werbungen aus.

 

So arbeiten wir Stärken und Interessen heraus, lernen etwas über uns und über Werbung und können unsere "Be"werbung mit etwas ganz besonderem ergänzen.

 

 

Die ICH-Kampagne eignet sich gut für einen oder zwei Projekttage und kann mit bis zu zwei Klassen gleichzeitig durchgeführt werden.

 

 

Die Ergebnisse sprechen für sich: