Medienpartizipation

Rubriken zu trennen ist eigentlich bei unseren Programmen nicht sinnvoll, denn in allen unseren Beteiligungs-Projekten und unserer Politischen Bildung steckt Medienpartizipation. Aber wir haben auch einige "reine" Medienprojekte. Ein Klick/Tap auf das Logo bringt Sie zu weiteren Informationen.

In der Faktenwerkstatt von Politik zum Anfassen e.V. lernen Schülerinnen und Schüler den Umgang mit Nachrichten im Internet und ihre Bewertung. Zwei Tage lang haben die jungen Menschen die Möglichkeit, verschieden Seiten des Journalismus und der Recherche-Arbeit kennenzulernen: Fakten checken, selber berichten, aber auch mit Bildern lügen und eigene Nachrichten produzieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wie man Nachrichtenfilme selbst macht mit dem iPad und wie man gute von fragwürdigen Quellen unterscheidet.



Wie man aus einer einfachen Idee eine richtige App machen kann, haben wir in den letzten Jahren von Grund auf gelernt: Mit unserer Mitrede-App PLACEm. Diese Erfahrung geben wir weiter: Im "Digital Social Solutions Camp". In zwei Projekttagen identifizieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wichtige soziale Probleme und bauen ein Mockup für eine App. Sie pitchen ihre Ideen und erfahren von uns, wie wir nach dem ersten gezeichneten Modell weitergemacht haben bis zur fertigen App im AppStore und PlayStore.